Skip to main content

Vergesst nicht... - durch die Passionszeit mit dem Buch Deuteronomium

|   Regional

In den Wochen der Passionszeit laden wir wieder zur ökumenischen Bibelwoche ein, in der es dieses Mal um das 5. Buch Mose geht. Darin „werden nicht nur die 10 Gebote noch einmal aufgearbeitet oder die letzten Reden des Mose verzeichnet. Vielmehr wird die zentrale Identität des Volkes Israels und des Judentums als Religion formuliert – etwas, ohne das die Entstehung des Christentums nicht denkbar gewesen wäre.“ (aus dem Arbeitsbuch zur ökumenischen Bibelwoche). Wir treffen uns diesmal an den fünf verschiedenen Wochentagen, verteilt auf fünf Wochen, jeweils um 19.30 Uhr wie üblich mit unterschiedlichen Referenten an unterschiedlichen Orten:

Mo, 2.3. Kantorat Ebersbach, Hauptstraße 64 – Brigitte Lammert
Di, 10.3. Kinderkirche Schönbach, Beiersdorfer Str. 2 – Constance Simonovská
Mi, 18.3. Landeskirchliche Gemeinschaft, Am Jeremiasberg 3 – Karin Hezel
Do, 26.3. Pfarrhaus Eibau, Kirchstr. 4 – Friederike Hecker
Fr, 3.4. Lutherhof Neugersdorf, Robert-Koch-Str. 20 – Stephan Rehm

Am Sonntag Palmarum wollen wir dann einen gemeinsamen, ökumenischen Gottesdienst zum Abschluss der Bibelwoche feiern. Dazu wird am 5.4. um 14.00 Uhr eingeladen in die katholische Kirche in Ebersbach, Am Jeremiasberg 1.

für die Pfarrer*innen des SKV Pfn. Friederike Hecker

Zurück