Bilder der Kirche Walddorf

Radwegekirche öffnet wieder ab Ostern

Von Ostersonntag an ist es wieder soweit: Die Radwegekirche öffnet trotz der Corona-Einschränkungen ihre Pforten zum Gebet für Wanderer, Sinnsucher, Kulturinteressierte:

dienstags bis samstags 10-12 und 14-16 Uhr
sonntags und feiertags 14-16 Uhr

Um dem Kontaktverbot gerecht zu werden, wird das diensthabendes Personal Abstand wahren. Im Eingangsbereich finden Sie eine Möglichkeit zur Händedesinfektion.

Die Kerzen am Altar sind angezündet, denn Gott ist da. Jesus Christus spricht von sich: „Ich bin das Licht der Welt.“ Unsere Kirchen bleiben besondere Ort, um zu Gott zu beten. Vorschläge für eine Andacht liegen für Sie aus.

Aktuelle Informationen zur Radwegekirche Walddorf finden Sie jeweils unter

https://www.kirche-oberes-spreetal.de/eibau-walddorf/radwege-kirche-walddorf/

Förderverein zur Erhaltung der Ev.-Luth. Kirche zu Walddorf e. V.

Am 5. Oktober 2007 wurde der "Förderverein zur Erhaltung der Ev.-Luth. Kirche zu Walddorf e. V." gegründet und unterstützt die Kirchgemeinde seither bei der Durchführung baulicher Maßnahmen sowie durch die Organisation eines jährlichen Kulturprogramms. Außerdem organisiert der Verein die Öffnung der Kirche als Radwegekirche. Über neue Fördermitglieder freuen wir uns jederzeit!

Besuchen Sie die Website des Fördervereins » HIER (www.walddorfer-kirchenverein.de).