"Reise" nach Ecuador

|   Regional

Gemeindeabend am Montag, 2. November, 19:30 Uhr, Friedhofshalle Ebersbach

Wissen Sie, wo das liegt: Ecuador? Dann schauen Sie doch mal in einem Atlas oder auf googlemaps nach – oder kommen Sie zu unserem Gemeindeabend! Das Gemeindepädagogenehepaar Anke und Michael Eichhorn aus Mittelherwigsdorf hat vier Jahre in Ecuador gelebt und dort eine Einrichtung der Fundación „Jardin del Edén“ aufgebaut und geleitet. In den Einrichtungen erfahren Kinder Hilfe, deren Elternhäuser sich in sozialen oder wirtschaftlichen Notlagen befinden. Das Ehepaar erzählt an diesem Abend von der Arbeit in Ecuador, von Erlebnissen und Begegnungen und von Momenten, in denen Gottvertrauen manchmal der winzige Strohhalm war, an den es sich zu klammern galt. Am Ende des Abends wollen wir eine Kollekte einsammeln, mit der wir die Arbeit der Fundación „Jardin del Edén“ in Ecuador unterstützen.

Pfarrerin Friederike Hecker

Zurück