Park- und Waldfriedhof Neugersdorf

Friedhofstor mit Blick auf die Friedhofskapelle
Friedhofskapelle

Der Park- und Waldfriedhof in Neugersdorf zählt mit seinen 5,5 ha zu einem der größeren Friedhöfe in der Oberlausitz. Landschaftlich geplant, wurde er nach zwei Jahren Bauzeit 1907 geweiht.

Neben der Friedhofskapelle steht eine Abschiedshalle zur Ausrichtung der Trauerfeiern zur Verfügung. Geschwungene Wege sowie zahlreiche alte Bäume und Rhododendren verleihen dem Friedhof ein besonderes Flair.

Wir ermöglichen Sarg- und Urnenbestattungen in Ein- und Mehrfachgrabstellen. Diese können selbst oder durch das Friedhofspersonal gepflegt werden. Gern beraten Sie die Mitarbeiter in der Verwaltung und auf dem Friedhof in allen Friedhofsangelegenheiten.

alter Grundriss ca. von 1920

Friedhof Neugersdorf
Am Friedhof
02727 Ebersbach-Neugersdorf
03586-369296
geöffnet: April-Oktober 7-20 Uhr;
November-März 8-17 Uhr

Erreichbarkeit von Friedhofsmeister Michael Diessner: +49 1520 2139315. E-Mail: michael.diessner@evlks.de.

Erreichbarkeit der Friedhofsverwaltung: siehe Kontaktseite.

Beispielhafte Grabansichten

Diese Gräberarten ermöglichen eine individuelle Pflege durch die Angehörigen. Im Fall, dass die individuelle Grabpflege später nur noch schwer möglich ist, kann die Pflege an das Friedhofspersonal übertragen werden.

individuell gestaltbare Urnenreihengräber
individuell gestaltbare Erdreihengräber
individuell gestaltbare Urnenwahlgräber
individuell gestaltbare Erdwahlgräber
Urnenwahlgräber mit besonderen Gestaltungsvorschriften - Kreisanlage, einheitlich gestaltet
Urnenwahlgräber mit besonderen Gestaltungsvorschriften - individuell gestaltet

Diese Grabarten werden von der Beisetzung an durch das Friedhofspersonal gepflegt.

einheitlich gestaltetes Urnengräber
einheitlich gestaltete Erdgräber
Naturgrabstelle