Bibelwoche 2021: Begegnung mit dem Lukasevangelium

per Videokonferenz im Zeitraum vom 22. Februar bis 28. März an wechselnden Wochentagen

Die bekannten Geschichten von Maria bei Elisabeth und den Emmausjüngern gehören zu dem Evangelium, das uns der belesene Evangelist Lukas hinterlassen hat. Zu den bekannten Texten gesellen sich unbekannte und werden in der Bibelwoche gewürdigt.

Auch dieses Jahr bieten wir die Bibelwoche im Kirchspiel an, wenn auch unter ganz ungewohnten Voraussetzungen. Unsere Idee lautet: Bibelwoche über Videokonferenz. Auf dieser Website (www.kirche-oberes-spreetal.de / Glaube und Leben / Regionale Höhepunkte) klicken Sie den Link mit den Einwahldaten an; so nehmen Sie vor dem PC an der Bibelwoche teil. Der Link wird ganz oben auf der Seite jeweils am Tag erscheinen.

Sicher ist es gut, sich eine Bibel zurecht zu legen. Bitte installieren Sie zuvor die Software des Videokonferenz-Anbieters „Zoom“. Den » Installationsassistenten finden Sie auf der » Website des Anbieters. Nach dem Klick auf die Einwahldaten gelangen Sie zunächst in den Warteraum. Von dort aus werden Sie eingelassen und können hören und sehen.

Die Abende beginnen 19:30 Uhr. Wie in den letzten Jahren schon werden wir uns an den Wochentagen "entlang hangeln". So sollten alle eine Chance haben, einmal mit dabei zu sein:

  • 1. Abend: Montag, 22.02., Thema: "Maria und Elisabeth", Lk 1,39-56 (mit Pfarrerin Hecker)
  • 2. Abend: Dienstag, 02.03., Thema: "Der Fischzug des Petrus", Lk 5,1-11 (mit Pfarrerin Šimonovská)
  • 3. Abend: Mittwoch, 10.03., Thema: "Jesus wird gesalbt", Lk 7,36-50 (mit Pfarrer Rehm)
  • 4. Abend: Donnerstag, 18.03., Thema: "Maria und Martha", Lk 10,38-42 (mit Pfarrer Hecker)
  • 5. Abend: Freitag, 26.03., Thema: "Zehn Aussätzige", Lk 17,11-19 (voraussichtlich mit der römisch-katholischen Gemeindereferentin Claudia Böhme)

Zum 6. Thema: "Der Richter und die bittende Witwe", Lk 18,1-8, predigt Pfarrerin Lammert am Palmsonntag, dem 28.03. um 14:00 Uhr im Regionalgottesdienst in der Kirche Walddorf (keine Online-Übertragung). Dieser Gottesdienst am Palmsonntag leitet zugleich die Karwoche ein und wird musikalisch besonders ausgestaltet. Da durch die Pandemie keine größere Passionsmusik stattfinden kann, freuen wir uns auf Instrumental- und Solomusik, soweit dies möglich sein wird. Zum 7. Thema: "Die Emmausjünger", Lk 24,13-35, hören Sie am Ostermontag jeweils eine Predigt vor Ort entsprechend dem Gottesdienstplan.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Abende!

Ihre Pfarrschaft