Pädagogengottesdienst für alle in Bildung und Erziehung

Freitag, 9. August, 17:00 Uhr,
im Gemeindesaal Zittau, Pfarrstraße 14

In unserem Kirchenbezirk gibt es immer zu Beginn eines neuen Schuljahres einen speziellen Gottesdienst. Er wird von Menschen vorbereitet, die in einem pädagogischen Beruf tätig sind und die Herausforderungen kennen, die dies mit sich bringt. Wir wollen um Kraft und Segen bitten und anschließend noch bei einem kleinen Imbiss ins Gespräch kommen.

Peggy Göring,
Schulbeauftragte im Kirchenbezirk Löbau-Zittau

Neues aus der Christenlehre

Das neue Schuljahr beginnt dieses Jahr mitten im Sommer. Die Schulanfänger sind sicher schon aufgeregt auf ihre Zuckertüte und die neuen Freunde. Allen Schülern wünschen wir Gottes Segen für das neue Schuljahr. In den vielen Gottesdiensten zum Schulbeginn wollen wir euch diesen Segen zusprechen.

Auch in der Christenlehre beginnt dieses Jahr für drei Große etwas Neues.

Elke Sommer, Claudia Oberstadt und Yvonne Hempel waren seit 2021 die „Christenlehrerinnen“ für viele Kinder in Neugersdorf und Taubenheim. Was für ein Glück, dass wir sie hatten: als Bibelkenner und Bastelhelfer, als Tröster und Streitschlichter, als Lied-Begleiter und Weg-Bereiter im Glauben für Kinder und Eltern. Ihr Drei habt das wirklich großartig gemacht!!! Für euch waren das viele, viele zusätzliche und sicher nicht immer leichte Aufgaben, die ihr mit Freude und von Herzen übernommen habt. Und das alles, weil euch die Kinder und eure Gemeinde so wichtig sind.

Wir werden euch in den Schulanfangsgottesdiensten, am 11. August, 10:30 Uhr in Neugersdorf und in Taubenheim verabschieden und laden alle ein, die sich persönlich bedanken wollen. Kommt doch dazu!

Außerdem sind Schulanfangsfamiliengottesdienste am:

Samstag, 03.08.

13:00 Uhr, Kirche Beiersdorf

Sonntag, 04.08.

10:30 Uhr, Kirche Ebersbach
14:00 Uhr, Kirche Eibau

Sonntag, 11.08.

10:30 Uhr, Kirche Neugersdorf
10:30 Uhr, Kirche Taubenheim
14:00 Uhr, Kirche Dürrhennersdorf
14:00 Uhr, Kirche Friedersdorf
15:00 Uhr, Kirche Lawalde

Herzliche Einladung dazu!

Und noch etwas beginnt ab diesem Schuljahr neu. Die Verantwortlichkeiten unserer Gemeindepädagoginnen für die Christenlehre werden neu geordnet. Im Westbereich unseres Kirchspieles werden überwiegend Tabea Werner, im Ostbereich überwiegend Christine Stempin und im Norden überwiegend Annegret Firl unterwegs sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich dadurch auch gewohnte Christenlehrezeiten ändern können! 

Familientag in Oderwitz

Samstag, 24. August, 15:00 Uhr, Kirche Oberoderwitz

Die haupt-, neben- und ehrenamtlich Mitarbeitenden mit ihren Familien laden wir zum Familientag nach Oderwitz ein. Wir wollen uns für das Engagement und die Zusammenarbeit bedanken, Zeit miteinander verbringen und einen abwechslungsreichen Nachmittag in und um das Lutherhaus Oderwitz verleben.

15:00 Uhr Andacht in der Kirche. Anschließend Kaffeetrinken und Zeit zum Austausch. Ab 16:00 Uhr gibt es verschiedene Angebote für alle Altersgruppen. Abendessen und Tagesausklang ca. 18.00 Uhr im Lutherhaus.

Ihr Team des Kirchenbezirks Löbau-Zittau

Kirche Kunterbunt

Sonntag, 1. September, 10:00 Uhr, Kirche Eibau

Erleben Sie als Eltern oder Großeltern von 3 bis 12jährigen Kindern mit der ganzen Familie ein begeisterndes Programm zum Herbstthema „Für frechte Früchtchen“. Mitmachstationen und ein liebevolles Mitbring-Mittagessen im Anschluss lassen auf dem großzügigen Pfarrhausgelände und in der Kirche keine Langeweile aufkommen. Kirche Kunterbunt ist ein Allianzprojekt unter Beteiligung des Kirchspiels Oberes Spreetals, der Landeskirchlichen Gemeinschaft Ebersbach, des Lichtwerks Oberlausitz und des CVJM Löbau.

für das Team der Kirche Kunterbunt Claudia Oberstadt

Kind findet Familie

Infoabend: Montag, 2. September, 19:00 Uhr,
Lutherhof Neugersdorf

Wenn Kinder nicht mehr bei ihren Eltern leben können, benötigen sie einen Platz, der ihnen Geborgenheit, Sicherheit und Stabilität bietet. Um diesen Kindern, für eine Übergangszeit oder auch dauerhaft, ein neues Zuhause zu schenken, braucht es liebevolle und engagierte Pflegefamilien.

Wir möchten Sie ganz herzlich zu einem Info-Abend zu diesem spannenden Thema einladen: Wie wird man Pflegefamilie, welche Voraussetzungen braucht es? Was bedeutet es, ein Pflegekind aufzunehmen und wie gestaltet sich das Familienleben? Dazu werden eine Mitarbeiterin des Pflegekinderdienstes Löbau und erfahrene Pflegeeltern berichten und auch gern Ihre Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf Sie!

Claudia Oberstadt

Kinder-Kirchen-Tag „unter Engeln“

Samstag, 7. September

An diesem Samstag möchten wir mit dem Motto „unter Engeln“ ein Fest für und mit Kindern und Familien feiern. Der Tag beginnt 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst und endet mit einem Familienprogramm des Kinder- und Jugendzirkus Applaudino ab 16:00 Uhr. Dazwischen kann man sich an vielen Stationen ausprobieren, spielen, gestalten und aktiv sein oder Geschichten hören.

Sonntag, 08.09., 10:00 Uhr, Nikolaikirche Löbau

Im September planen wir in Löbau in Verbindung mit der Kreishandwerkerschaft unseres Landkreises sowie der Männerarbeit in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens die Feier eines besonderen Handwerkergottesdienstes. Regionale Handwerkergottesdienste sind seit vielen Jahren Bestandteil der Kirchlichen Arbeit in unserer Landeskirche und werden jedes Jahr in einer anderen Region Sachsens gefeiert. Absicht dieser regionalen Gottesdienste ist es, die Leistungen der Handwerker in besonderer Weise in den Blick zu nehmen und zu würdigen, die Gottesdienstbesucher für die Herausforderungen Sächsischer Handwerksbetriebe zu sensibilisieren sowie schließlich Gott zu danken für alle Gaben und Möglichkeiten, die uns in diesem Lebensbereich geschenkt und anvertraut sind.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird es rund um die Nikolaikirche noch interessante handwerkliche Aktionen sowie außerdem sättigende Kostproben der Lebensmittelhandwerker geben.

Zu Gottesdienst und Begegnung laden die Kirchgemeinde Löbau und der Kirchgemeindebund Löbauer Region alle Gemeindemitglieder und Interessierten herzlich ein.

Pfarrer Daniel Mögel und Pfarrer Thomas Markert

Lobpreisabend in Dürrhennersdorf

Freitag, 20.09., 19:00 Uhr, Kirche Dürrhennersdorf 

Die Kirchgemeindevertretung Schönbach-Dürrhennersdorf lädt wieder zu einem Lobpreisabend ein. Uwe Pfennighaus, Uwe Schmied und ihre Freunde werden uns musikalisch begleiten. Seid alle herzlich eingeladen und gegrüßt mit Psalm 34,2:

„Ich will den HERRN loben allezeit; sein Lob soll
immerdar in meinem Munde sein.“