Regionale Kinderchortage

Donnerstag, 13.05. bis Sonntag, 16.05., Ebersbach

Die Tage zwischen Himmelfahrt und Exaudi sind für den Ebersbacher Kinderchor traditionell die Zeit für eine Rüstzeit, die bis 2019 mehrere Male in Neukirch / Lausitz stattfand. Letztes Jahr musste sie ausfallen und für 2021 ist der Planungshorizont alles andere als klar. Wir wollen aber versuchen, im umgebauten Kantorat / in der Kirche Ebersbach drei musikalische Tage zu gestalten, an denen wir unter anderem eine Kantate zum Thema „Aufbruch“ (Abraham) einstudieren wollen. Sie soll im Juni zwei Mal aufgeführt werden. Außerdem soll Raum für gemeinsame freie Zeit oder eine Unternehmung sein. Die Tage sollen beschlossen werden mit einem Singen im Gottesdienst am 16.05. in Friedersdorf. Angesprochen sind Kinder aus unserer Region ab Klasse 2 / 3 bis etwa zum Konfirmandenalter, die gern singen und Gemeinschaft pflegen. Unser Tagesprogramm soll etwa von 9 bis 17 Uhr dauern. Ein kleiner Unkostenbeitrag wird erhoben. Anmeldung an Kantor Egermann, Kantor Müller oder Carola Noack, Taubenheim. Genauere Infos Ende April.

Wenn Sie das 10., 20., 25., 30., 40., 50., 60., 65., 70., 75., 80., 81., …

Fest der Jubelkonfirmation

begehen, laden wir Sie am 30. Maium 10.30 Uhr in die Ebersbacher Kirche ein.

Alle Jubilare, die in unserem Gemeindedatenbestand sind, bekommen rechtzeitig eine schriftliche Einladung. Sollten Sie keine Einladung erhalten, sind Sie natürlich auch sehr willkommen. Sie alle sind herzlich eingeladen, sich noch einmal ganz bewusst an ihr „Ja“ zu einem Weg mit Gott zu erinnern. Wir laden ein, zurückzublicken, den Segen Gottes erneut zu empfangen und dem Gedächtnis ein weiteres Foto hinzuzufügen, das Sie sich gerne ansehen.

Wir bitten alle, die eingesegnet werden wollen, sich unbedingt zu den Sprechzeiten im Pfarramt bis 25. Maizu melden, damit wir Ihnen eine persönliche Urkunde mit Ihrem Namen ausstellen können.

Wir bitten Sie, sich ca. 10 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes an der Brauttür zu versammeln um gemeinsam in die Kirche einzuziehen.

Kinderkantate „Aufbruch“ (Abraham)

Sonntag, 20.06., 10.30 Uhr, Kirche Ebersbach
Sonntag, 27.06., 10.30 Uhr, Kirche Beiersdorf

Mit Kinderchorsängern, Spielern und Instrumentalisten aus der Region.

Aus Anlass des Aufbruchs in unser „Kirchspiel Oberes Spreetal“ wird eine thematisch passende Kinderkantate aufgeführt. Aufbruch ist das Stichwort für Abraham und seine Frau Sara. Ihnen gilt die Verheißung Gottes, Stammeltern seines geliebten Volks im Land Kanaan zu werden. Doch ehe es soweit ist, müssen sich die beiden auf den Weg machen und die Herausforderungen, vor die sie gestellt werden, mit einer Menge Vertrauen in Gottes weise Führung überwinden. Genau dieses Vertrauen in Gottes Beistand brauchen auch wir, um uns in neuen Bahnen zu begegnen und miteinander Gutes bewirken zu können.

- - - MITSTREITER GESUCHT! - - -

Für die Aufführung des Musicals braucht der Ebersbacher Kinderchor fröhliche Weggefährten, die mit an einem Strang ziehen, singen oder eine Sprech- / Spielrolle übernehmen und gespannt sind auf die Entdeckung des neuen Landes. Geprobt werden soll unter anderem während der Kinderchortage im Mai. Interessenten melden sich bei

Kantor Egermann, Kantor Müller oder Frau Noack, Taubenheim.

Konfirmationsgottesdienst

Sonntag, 18. Juli, Kirche

Da die Zeiten sind wie sie sind, haben sich die Konfirmandenfamilien und die Kirchgemeindevertretung darauf geeinigt, die Konfirmation ein wenig nach hinten zu verschieben. Wir feiern statt am 25. April am 18. Juli, in der Hoffnung, dass wir dann gemeinsam einen richtig schönen, großen Festgottesdienst begehen können, der dem Anlass angemessen ist. Die Uhrzeit des Gottesdienstes und die Namen der Konfirmandinnen und Konfirmanden geben wir im Folgeheft noch bekannt.

Pfarrerin Friederike Hecker

Gemeinderüste im Kloster Wechselburg

Freitag bis Sonntag, 8.-10. Oktober 2021

Wollten Sie schon immer mal in einer Klosterzelle nächtigen, in die Schreibstuben der Mönche schauen, an den Tageszeitgebeten teilnehmen? Naja, auch Klöster funktionieren heute anders, als wir es aus Filmen über das Mittelalter und aus Geschichtsbüchern kennen. Dennoch sind sie besondere Orte vor allem geistlichen Lebens. Unsere diesjährige Gemeinderüstzeit wird – so Gott will und wir fahren können – ins Kloster Wechselburg in der Nähe von Rochlitz führen. Wer mitfahren möchte, sollte sich dafür den 8.-10. Oktober freihalten und sich bis zum 31. Augustim Pfarramt (Ebersbach) anmelden.

Preise des Klosters für das ganze Wochenende (Übernachtung + Vollpension): Erwachsene 95,80 Euro p.P., Schüler, Azubis, Studenten 74,00 Euro p.P., Kinder 4-12 Jahre 48,00 Euro, Kinder 0-3 Jahre frei. Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen.

Nach fast einem ganzen Jahr, in dem sich das gemeindliche Leben doch sehr anders gestaltet hat, wollen wir v.a. die Gemeinschaft genießen, miteinander singen, beten, unterwegs sein, uns tatsächlich mit klösterlichem Leben beschäftigen und vielleicht übernachten wir ja doch in einer Zelle, schweigen beim Essen oder schreiben an einer handgefertigten Bibel weiter...

Pfarrerin Friederike Hecker