Hörst Du die Glocken…?

Pfingstmontag, 6. Juni, 10:00 Uhr, Kirche Ebersbach

Nachdem das ein Jahr lang nun nicht der Fall war, freuen wir uns, der Weihe unserer neuen Bronzeglocken entgegen sehen zu dürfen. Die Glocken sind fertig gegossen, gesäubert und klanglich abgenommen (lediglich ein Unterton bei der kleinen Glocke ist ein wenig zu tief, was aber dieser Tage korrigiert werden soll). Die Geläuttechnik und auch der neue Holzglockenstuhl sind ebenfalls in Arbeit. Und so wagen wir es und fassen den 6. Juni, Pfingstmontag, als Termin für die Glockenweihe ins Auge.

Unter der Bedingung, dass es die allgemeine Lage zulässt, wollen wir an dem Tag mit dem ganzen Kirchspiel und Gästen zusammen dieses freudige Ereignis feiern und beginnen mit einem traditionellen Kirchspielgottesdienst. Im Anschluss wollen wir die Glocken weihen, dann gemeinsam im Pfarrgarten ein Suppenmittag anbieten und das Ganze mit einem kleinen Orgelkonzert ausklingen lassen.

Für genauere und zuverlässige Information sei auf den nächsten Gemeindebrief verwiesen, der rechtzeitig vor Pfingsten erscheinen soll.

Wer aber plant, eine Suppe für diesen Tag beizusteuern, melde sich bitte schon einmal im Pfarramt Ebersbach. 

                        Im Namen der Kirchgemeindevertretung, Pfn. Friederike Hecker

Wenn Sie das 10., 20., 25., 30., 40., 50., 60., 65., 70., 75., 80., 81., …

Fest der Jubelkonfirmation

begehen, laden wir Sie am 12. Junium 9:00 Uhr in die Ebersbacher Kirche ein.

Alle Jubilare, die in unserem Gemeindedatenbestand sind, bekommen rechtzeitig eine schriftliche Einladung. Sollten Sie keine Einladung erhalten, sind Sie natürlich auch sehr willkommen. Sie alle sind herzlich eingeladen, sich noch einmal ganz bewusst an ihr „Ja“ zu einem Weg mit Gott zu erinnern. Wir laden ein, zurückzublicken, den Segen Gottes erneut zu empfangen und dem Gedächtnis ein weiteres Foto hinzuzufügen, das Sie sich gerne ansehen.

Wir bitten alle, die eingesegnet werden wollen, sich unbedingt zu den Sprechzeiten im Pfarramt bis 7. Junizu melden, damit wir Ihnen eine persönliche Urkunde mit Ihrem Namen ausstellen können.

Wir bitten Sie, sich ca. 10 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes an der Brauttür zu versammeln um gemeinsam in die Kirche einzuziehen.