Choräle von Kantor Johann Gottlob Schneider

Sonntag, 06.06., 19:00 Uhr, Kirche Neugersdorf -
ein Konzert zum Oberlausitzer Orgelsommer

Renovierungsarbeiten im Lutherhof vor einem Jahr förderten 15 Stiegen älterer Noten zu Tage, die ich einer Sichtung unterzog. Innerhalb der Bestände aus der Zeit des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts waren auch handschriftliche Noten, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Johann Gottlob Schneider zuzuschreiben sind, der 1787–1840 Kantor in Neugersdorf war. Hierbei handelt es sich um 48 Choralvertonungen.

Zu Texten, von denen heute nur noch wenige im evangelischen Gesangbuch stehen, schuf er eigene Melodien und vierstimmige Sätze. Über mehrere Monate hinweg habe ich die Handschriften entziffert und in moderne Notenschrift übertragen. Einige der Lieder im Gestus der schlichten Klassik sollen im Rahmen des Konzerts vorgestellt werden. Dazu erklingt weitere Musik in ähnlicher Stilistik. Es singt Benjamin Glaubitz, Dresden – Tenor, begleitet von Violine und Orgel (M. und A. Egermann).

Eintritt: 6 €, ermäßigt 3 €, bis 14 frei.

Amadeus Egermann