Friedhofsverwalter / Friedhofsverwalterin für den Neugersdorfer Friedhof

Donnerstag, 14. April 2022.

Im Ev.-Luth. Kirchspiel Oberes Spreetal ist die Stelle Friedhofsverwalter / Friedhofsverwalterin unbefristet mit 6-monatiger Probezeit zu besetzen.

Dienstbeginn: 1. Juli 2022.

Dienstumfang: 100 Prozent (40 Stunden/Woche)

Dienstort: Friedhof Neugersdorf.

 

Informationen zum Friedhof:

Der Neugersdorfer Parkfriedhof als größerer Friedhof mit 5,6 ha (davon 1,4 ha Waldanteil) verfügt derzeit über ca. 2350 Grablager, wovon sich ca. 380 in verschiedenen Gemeinschaftsgrabanlagen befinden. Jährlich erfolgen ca. 120 Bestattungen. Auf dem Friedhofsgelände steht die Friedhofskapelle mit Orgel (ca. 120 Plätze) sowie die Abschiedshalle (ca. 15 Plätze) für Trauerfeiern zu Verfügung. Ein Sozialraum für die Mitarbeiter ist vorhanden. Die Zusammenarbeit mit den anderen Friedhöfen des Kirchspiels soll ausgebaut werden.

 

Die Tätigkeit umfasst u.a. folgende Aufgaben:

  • Personalführung

  • Absicherung ordnungsgemäßer Verwaltungs- und Arbeitsabläufe

  • Überwachung im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht des Friedhofsträgers

  • Planung des Maschineneinsatzes, Maschinenwartung

  • Überwachung der Arbeitssicherheit der Fahrzeuge, Maschinen und sonstiger Technik

  • Entwicklung von Konzeptionen

  • Grabmachertätigkeit, Arbeiten im Zusammenhang mit Bestattungen

  • gärtnerische Gestaltung von Freiflächen und Grabanlagen

  • Beratung von Nutzungsberechtigten

  • Zusammenarbeit mit Pfarramtsleitung, Kirchspielvorstand und Kirchspiel-Friedhofsausschuss sowie mit den örtlich Zuständigen

 

Anforderungen an den Stelleninhaber/die Stelleninhaberin:

  • Abschluss als Gärtnermeister/Gärtnermeisterin

  • Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten

  • sicheren Umgang mit fachspezifischen Rechtsvorschriften und Gesetzen

  • selbstständiger und kooperativer Arbeitsstil

  • Teamfähigkeit

  • hohe soziale Kompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

  • Engagement und Verantwortungsbereitschaft

  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

 

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen gemäß Entgeltgruppe 9 KDVO.

Weiterführende Auskünfte erteilt im Auftrag der Pfarramtsleiterin Constance Simonovska (Neusalza-Spremberg) Pfarrer Stephan Rehm (Neugersdorf), Tel.-Nr. 0176 23840055.

Aussagekräftige Bewerbungen sind bis zum 14.05. zu richten an Kirchspiel Oberes Spreetal, Pfarrerin Constance Simonovska, Zittauer Straße 13, 02742 Neusalza-Spremberg, oder bevorzugt per Mail an constance.simonovska@evlks.de sowie an stephan.rehm@evlks.de.

Park- und Waldfriedhof Neugersdorf

Der Park- und Waldfriedhof in Neugersdorf zählt mit seinen 5,5 ha zu einem der größeren Friedhöfe in der Oberlausitz. Landschaftlich geplant, wurde er nach zwei Jahren Bauzeit 1907 geweiht.

Neben der Friedhofskapelle steht eine Abschiedshalle zur Ausrichtung der Trauerfeiern zur Verfügung. Geschwungene Wege sowie zahlreiche alte Bäume und Rhododendren verleihen dem Friedhof ein besonderes Flair. Wir ermöglichen Sarg- und Urnenbestattungen in Ein- und Mehrfachgrabstellen. Diese können selbst oder durch das Friedhofspersonal gepflegt werden. Gern beraten Sie die Mitarbeiter in der Verwaltung und auf dem Friedhof in allen Friedhofsangelegenheiten.

Friedhof Neugersdorf
Am Friedhof
02727 Ebersbach-Neugersdorf

geöffnet:
April-Oktober 7-20 Uhr
November-März 8-17 Uhr

Erreichbarkeit von Friedhofsmitarbeiter
Thomas Adam: 01520 2139315.
Erreichbarkeit der Friedhofsverwaltung: Kontaktseite.