Ausblicke

Eine Königin braucht eine Kur

Sie ist die Königin der Instrumente – die Orgel. Gerade in den zurückliegenden Monaten haben wir uns sehr darüber gefreut, dass wir in unseren Kirchen zwei so wohlklingende Instrumente haben. Sie bedürfen aber einer guten Pflege und aller paar Jahrzehnte einer großen Überholung. Eine solche steht in der nächsten Zeit für die Orgel in Schönbach an. Die Kosten für die Sanierung werden mindestens im mittleren 5-Stelligen Geldbereich liegen, den wir derzeit nicht haben. Wir bitten daher herzlich um Spenden. Und wer eine witzige Idee zum Einwerben von Geldern hat, kann sich gern an die Mitglieder der Kirchgemeindevertretung wenden.

In deren Namen, Pfn. Friederike Hecker

Gottes besondere Häuser?

In der Adventszeit bekam ich dieses schöne Buch geschenkt, es veranlasste mich, darüber nachzudenken. Sind unsere Kirchen so besonders? Sicherlich, jede ist wie wir Menschen auch besonders, einzigartig, verschieden. Das Wichtigste an Kirchen ist jedoch, dass Gottes Wort dort verkündet, Gemeinde gebaut und gelebt wird. Nach dem Verkauf unseres Pfarrhauses in Dürrhennersdorf geht es im nächsten Jahr darum, unsere Kirche durch die anstehenden Baumaßnahmen zu einem Ort zu machen, wo GOTT die Ehre gegeben wird, sein Wort verkündigt, Gemeinde in all ihrer Vielseitigkeit gelebt wird. Möge der HERR dazu seinen Segen geben.

Peter Mieth